Mieterhöhung auch als bevollmächtigter Käufer durchführbar bevor Eigentum übertragen ist

Bis jetzt war es unklar, doch heute entschied der Bundesgerichtshof

am 19.3.2014 über die Wirksamkeit einer Vermietervollmacht zu Gunsten eines Käufers vor Eigentumsumschreibung. Bedeutet zum Beispiel: Käufer einer vermieteten Wohnung kann vom Verkäufer ermächtigt werden eine Mieterhöhung schon vor Umschreibung im Grundbuch durchzuführen. Der Käufer tritt mit Vollmacht in die Vermieterstellung ein.

Urteil vom 19. März 2014  VIII ZR 203/13

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s