Link
Bad Münstereifels neuer Kreisel

Bad Münstereifels neuer Kreisel

Bad Münstereifel neuer Kreisverkehr

Nicole Johag und Sebastian Burggraf von der Firma Burggraf – Garten und Stein sind stolz auf die Arbeit am neuen Kreisel von Bad Münstereifel und die Stadt kann sich freuen. Kürzlich trafen Bürgermeister Alexander Büttner am neu gestalteten Kreisel an der B 51/Triererstraße mit den beiden zusammen nach der Fertigstellung. Die Gestaltung des Kreisels soll zeigen, dass sich Altes und Neues kombinieren lassen.
Der rote Betonring und die modernen Schalen und Töpfe stehen für das Neue und Abstrakte. Der Bruchsteinmauerring, der Teile des Betonrings umschließt, stellt das Alte, die Bad Münstereifeler Stadtmauer, dar.
Büttner war begeistert von dem neu gestalteten Kreisel.  Bad Münstereifeler dürfen es auch sein. „Er ist ein echter Hingucker. Der Kreisverkehr ist eine Werbung für das Städtchen, aber auch für das ortansässige Unternehmen, das anhand des Konzeptes zeige, das es sich mit Bad Münstereifel identifiziert. Der Kreisel zeigt eine Stadt im Umbruch und im Aufbruch.“
Der Bürgermeister dankte dem Bad Münstereifeler Unternehmen, die einen fünfstelligen Betrag investierte, für diesen schönen Kreisel, der dem Entree Bad Münstereifels gerecht wird.

Ist wirklich schön geworden. Wie gefällt er Euch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s